Mein Bruder Matti Geschonneck

Matti Geschonneck

Matti Geschonneck

Filmografie (Auswahl)

(Übernahme von wikipedia)

  • “Moebius” (1991)
  • “Fraktur” (1991)
  • “Tatort – Berlin – beste Lage” (1993)
  • “Tatort – Tod einer alten Frau” (1993)
  • “Tatort – Die Sache Baryschna” (1993)
  • “Tatort – Geschlossene Akte” (1994)
  • “Der gute Merbach – Will Quadflieg Special” (1994)
  • “Der Mörder und sein Kind” (1995) (mit Ulrich Tukur)
  • “Polizeiruf 110 – Lauf oder Stirb” (1995)
  • “Matulla und Busch” (1995) (mit Erwin Geschonneck, Buch: Ulrich Plenzdorf)
  • “Angst hat eine kalte Hand” (1996) (mit Udo Samel, Katja Riemann und Cornelia Froboess)
  • “Polizeiruf 110 – Der Pferdemörder” (1996)
  • “Angeschlagen” (1996)
  • “Schrei der Liebe” (1996) (mit Jürgen Prochnow und Eva Mattes)
  • “Reise in die Nacht” (1997)
  • “Der Rosenmörder” (1997)
  • “Polizeiruf 110 – Mörderkind” (1998)
  • “Tödliche Rettung” (1998)
  • “Ganz unten, ganz oben” (1999) (mit Marianne Sägebrecht und Dietmar Bär)
  • “Ein mörderischer Plan” (2000)
  • “Jenseits der Liebe” (2001)
  • “Späte Rache” (2001)
  • “Die Mutter” (2002)
  • “Liebe Schwester” (2002)
  • “Die Ärztin” (2003)
  • “Mord am Meer” (2003)
  • “Liebe nach dem Tod” (AT “Die Liebenden”) (2004) (mit Maja Maranow, August Zirner und Laura-Charlotte Syniawa)
  • “Die Nachrichten” (2005) nach dem Roman von Alexander Osang (mit Jan Josef Liefers, Uwe Kockisch, Henry Hübchen und Dagmar Manzel)
  • “Die Tote vom Deich (2005)
  • “Silberhochzeit” (2006) (mit Iris Berben, Matthias Habich, Ulrich Noethen, Silke Bodenbender)
  • “Stolberg” (2006)
  • “Die Tote vom Deich” (2007)
  • “Duell in der Nacht” (2007)
  • “Totsünde” (2008)
  • “Zeit zu leben” (2008)
  • “Entführt” (2009)
  • “Hinter blinden Fenstern” (2010)
  • “Tod in Instanbul” (2010)
  • “Boxhagener Platz” (2010)
  • “Der Verdacht” (2011)
  • “Liebesjahre” (2011)
  • “Das Ende einer Nacht” (2012)
  • “Eine Frau verschwindet” (2012)
  • “Tod einer Polizistin” (2013)
  • “Totenengel – Van Leeuwens zweiter Fall” (2013)
  • “Helen Dorn – Das dritte Mädchen” (2014)
  • “Das Zeugenhaus” (2014)
  • “Der große Aufbruch” (2015)
  • “Der verlorene Bruder” (2015)

Auszeichnungen

weitere Informationen